Angebote für Migrantinnen

 

Hier finden Sie spezielle Angebote für Migrantinnen.

Frauen Arbeit Bildung gGmbH
Grüner Weg , 61169 Friedberg, Kontakt: Silke Wegner, Tel. 06031/ 693719 – 25silke.wegner@fab-wetterau.de, www.fab-wetterau.de

Kompetenzen zeigen – Sprache lernen, ein Sprachkurs für Frauen
Sprache lässt sich am besten dann lernen, wenn das Gelernte etwas mit dem eigenen Leben und Können zu tun hat. In den Gruppen "Kochen, Ernährung, Festgestaltung" und "Textil, Kleidung und Dekoration" lernen Frauen gemeinsam die deutsche Sprache während Sie gemeinsam kochen, nähen oder Ähnliches. Eine Sprachlehrerin begleitet die Frauen in ihrem Arbeitsprozess und nutzt die sichtbar werdenden fachlichen Kompetenzen, um die deutsche Sprache zu erklären und zu trainieren. Beginn: ab April

Die Berufsbezogene Sprachförderung (ESF-BAMF-Programm)
bietet ein intensives Sprachtraining für den Beruf, berufliche Orientierung, fachpraktischen Unterricht, und die Erfahrung eines Praktikums auf dem ersten Arbeitsmarkt
Zielgruppe: Arbeitslose nach SGB I und SGB II, Arbeitsuchende und AslylberwerberInnen, Beginn: laufend neue Kurse
  
Umschulungen
FAB bietet betriebliche Ausbildungen oder Umschulungen für Menschen mit besonderem Förderungsbedarf an – mit intensiver persönlicher Betreuung, fachlicher Kompetenz und in attraktiven Zukunftsfeldern. Aktuelle Berufsfelder: Köchin/Koch (IHK), Hauswirtschafterin/Hauswirtschafter (IHK), Bürokauffrau/-mann (IHK),  Verkäufer/-in (IHK). Die Umschulungsplätze werden über das Jobcenter Wetterau und die Agentur für Arbeit gefördert.
 
Weiterbildung
Qualifizierung zur Betreuungskraft nach § 87 b, SGB XI (Teilzeit 11 Wochen)
Seminar-Inhalt: Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen sowie typische Alterskrankheiten, Grundlagen Pflege und Dokumentation, Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion mit Menschen mit Demenz Zielgruppe: Menschen aus dem Betreuungsbereich SGB II und III, Mindestalter 25 Jahre, gute Deutschkenntnisse, bereits in der Pflege Tätige, Menschen mit pflegerischen Kenntnissen, die den Wiedereinstieg in das Arbeitsleben suchen. Ab April auch in Teilzeit
 
Deutsch in Pflege und Dokumentation
Training allgemeiner medizinischer Termini, Gesprächsführung im Stationsalltag, pflegerische Messwerte und Dokumentation usf., Zielgruppe bereits in der Pflege Tätige, Migrationshintergrund, Menschen aus dem Betreuungsbereich SGB II und III.
 
 
 
Frauenzentrum Wetterau e.V.
Wintersteinstraße 3, 61169 Friedberg, Tel. 06031 2511, frauenzentrum.wetterau@t-online.de, www.frauenzentrum-wetterau.de
 
Laufende Angebote: Computerkurse mit und ohne Vorkenntnisse, Sprachkurse für Migrantinnen
 
 
 
Allgemeine Beratung für MigrantInnen:
 
DRK-Kreisverband Friedberg e.V.
Homburger Straße 26, 61169 Friedberg, sezgin.yilmaz@drk-friedberg.de, Sprechzeiten: Mo, Mi, Do 10 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
 
Die Migrationsberatungsstelle berät bei allen Anliegen und Problemen, ist vertraulich und kostenlos.
Zielgruppe: aufenthaltsberechtigte erwachsene Zuwanderer, Spätaussiedler/innen und ihre Angehörigen, Teilnehmende vor, während und nach einem Integrationskurs
 
 
 

Fachdienst Frauen und Chancengleichheit
Tel.: 06031/83 5301
Leonhardstr. 7
61169 Friedberg
Mo.-Mi.: 08.30 - 12.30 Uhr, 
             13.30 - 16.00 Uhr
Do.:       08.30 - 12.30 Uhr,
             13.30 - 18.00 Uhr
Fr.:        08.30 - 12.30 Uhr

RSS - Angebote für Migrantinnen abonnieren