30 Jahre Frauennotruf - Kunstschaffende gesucht

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Frauennotrufs Wetterau im Jahr 2018 plant der Verein ein Ausstellungsprojekt zum Thema Gewalt an Frauen. Dafür sucht das Team noch Wetterauer Kunstschaffende, die Interesse an der künstlerischen Auseinandersetzung und Darstellung zur Gewalt gegen Frauen haben. Materialvielfalt und differente Ausdrucksformen sind keine Grenzen gesetzt. Das Anliegen des Frauennotrufs Wetterau ist das Sichtbarmachen von Gewalt, vielfältige Blickwinkel zu eröffnen und die Sensibilisierung zum Umgang mit dem gesellschaftlichen Phänomen Gewalt an Frauen anzustoßen.

Angedacht ist für 2018 sowohl eine Ausstellung im Ost- als auch im Westkreis der Wetterau. Interessierte Künstler/-innen melden sich beim Frauennotruf unter Tel. 06043 4471 oder info@frauennotruf-wetterau.de

Fachdienst Frauen und Chancengleichheit
Tel.: 06031/83 5301
Leonhardstr. 7
61169 Friedberg
Mo.-Mi.: 08.30 - 12.30 Uhr, 
             13.30 - 16.00 Uhr
Do.:       08.30 - 12.30 Uhr,
             13.30 - 18.00 Uhr
Fr.:        08.30 - 12.30 Uhr