Frauen geht wählen!

Die anstehenden Bundestagswahlen fallen zusammen mit fast 100 Jahren Frauenwahlrecht! Frauen mussten ihr Recht zu wählen und gewählt zu werden lange erkämpfen. Gehen Sie wählen! Wählen Sie Parteien, die für eine gleichberechtigte Gesellschaft stehen! Dafür setzen sich mit einer bundesweiten Initiative über 40 Frauenverbände und zivilgesellschaftliche Organisationen ein. Denn wo Engstirnigkeit, Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtspopulismus sich breit machen, stehen immer auch die Rechte von Frauen auf dem Spiel.


Wer sich noch besser informieren möchte, um "die richtige Wahl" zu treffen, kann sich folgende Wahlprüfsteine ansehen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Frauenbüros hat einen Fragenkatalog mit Gleichstellungsthemen entwickelt. Diese "Wahlprüfsteine" wurden von den Parteien beantwortet und geben eine gute Orientierung für Ihre Wahlentscheidung.


Hier können Sie die Antworten der Parteien nachlesen.

Fachdienst Frauen und Chancengleichheit
Tel.: 06031/83 5301
Leonhardstr. 7
61169 Friedberg
Mo.-Mi.: 08.30 - 12.30 Uhr, 
             13.30 - 16.00 Uhr
Do.:       08.30 - 12.30 Uhr,
             13.30 - 18.00 Uhr
Fr.:        08.30 - 12.30 Uhr