5.10.2021 - Online-Workshop: Das kann ich!

zwei junge Frauen

© absolutimages - Fotolia.com

Kompetenzen erkennen für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch.

Der kostenfreie Online-Workshop findet am Dienstag, den 5. Oktober 2021 von 15 – 17 Uhr statt und richtet sich an alle Menschen aus dem Wetteraukreis und dem Lankreis Gießen, die Interesse am Thema haben.  Die Teilnahmezahl ist begrenzt, um einen guten und intensiven Austausch zu ermöglichen.

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite der vhs Gießen unter der Kurs-Nr. F-5550232. Alle Teilnehmenden benötigen einen PC oder Laptop mit WebCam und Headset oder Mikro und Lautsprecher. Nach der Anmeldung erhalten Sie alle weiteren Informationen.

Bevor ich andere überzeugen kann, muss ich selbst meine Stärken erkennen, schätzen und vertreten können. Im Online Workshop erkunden die Referentinnen Christine Schramm-Spehrer von der Agentur für Arbeit und Anja Janetzky von der vhs Landkreis Gießen gemeinsam mit den Teilnehmer/innen ihre Ressourcen und Kompetenzen. Dabei geht es besonders um die Frage, wie und warum diese im Berufsleben nützlich sind und wie sie im Vorstellungsgespräch und in der Bewerbung formuliert werden können. 

„Fragt man Menschen, können sie oft schnell aufzählen, was sie nicht können. Doch im Laufe des Lebens werden neben Fachwissen weitere Kompetenzen erworben, welche im Berufsleben von großem Nutzen sind. Alle Menschen haben Erfahrungen in anderen Lebensbereichen gesammelt, die auch schon bei einer Bewerbung Pluspunkte bringen. Hobbys, Interessen, Projekte, Jobs, Praktika, Vereine, Familie und Familienzeiten - das hat sehr wohl mit Kompetenzentwicklung zu tun,“ erläutert Seminarleiterin Christine Schramm-Spehrer, Beauftragte für Chancengleichheit bei der Agentur für Arbeit Gießen.

Im Seminar werden gemeinsam Ressourcen erkundet und Stärken bilanziert. „Leben heißt Lernen- Welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen habe ich bisher erworben? Und wie kann ich diese erfolgreich in meiner Bewerbung formulieren? sind die Fragestellungen, mit denen sich die Teilnehmenden auseinandersetzen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Gießen mit den Mütter- und Familienzentren im Wetteraukreis, der vhs wetterau, der vhs des Landkreis Gießen und dem Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises.

veröffentlicht am: 28. September 2021