Frauenleben - Ein Abend mit Musik & Erzählungen

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Frauensommers am Mittwoch, den 23. Juni 2021 um 18 Uhr im Kultur- und Sportforum Bad Vilbel-Dortelweil, Dortelweiler Platz 1, 61118 Bad Vilbel statt. Der Eintritt ist frei!

Anmeldung: Aufgrund der Corona-Hygieneverordnung sind die Plätze begrenzt. Daher bitte anmelden mit Angabe von Name, Anschrift, E-Mail Adresse und Telefonnummer unter:Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail E-Mail oder telefonisch: 06031 83 5301.

„Kräht ja doch kein Hahn danach..“, so beschrieb die Komponistin Fanny Hensel das öffentliche Interesse an ihrer Arbeit und ihrer Persönlichkeit im neunzehnten Jahrhundert. Was hat sich seitdem geändert? Wie gleichberechtigt sind Frauen heute? Wie verfestigen sich jetzt gerade massive Ungleichheiten? Drei Bad Vilbeler Frauen aus unterschiedlichen Generationen erzählen in kurzen Interviews von ihren Erfahrungen als Frau im gesellschaftlichen Umfeld.

Musikalisch umrahmt wird der Abend mit Werken von Komponistinnen wie Fanny Hensel, Mel Bonis, Ruth Schonthal und Cecile Chaminade, deren Lebensgeschichten auch kurz anklingen.

Es spielt das Klavierduo Bodnárová+Wolf. Musik, Zitate und Erzählungen fügen sich zu einer Collage zusammen, die zum Nachdenken anregt und einlädt, zu diesen Fragen in einen Dialog zu treten.

Gefördert von: Der Partnerschaft für Demokratie des Wetteraukreises aus dem Programm "Demokratie Leben! des Bundesministeriums.

Veranstalterinnen: Förderkreis Musik der evangelischen Kirche Dortelweil in Kooperation mit dem Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises

veröffentlicht am: 20. Mai 2021