Falls diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, wechseln Sie bitte zur Onlineansicht

Liebe Frauen, liebe Interessierte,

die Sommerferien sind zuende, aber der (Frauen)-sommer geht mit den letzten Angeboten weiter. Im September gibt es eine große Vielfalt an Veranstaltungen für Frauen im Rahmen der Interkulturellen Woche oder der Woche für Chancengleichheit, auf die wir Sie gerne aufmerksam machen.
Besonders möchten wir Sie auf die Veranstaltung mit Helga Stieglmaier "Wozu brauchen wir feministische Außenpolitik?"  am 12.09.2022 hinweisen. Ein Thema, dass durch die Zunahme an kriegerischen Auseinandersetzungen wie auch dem Krieg in der Ukraine an Aufmerksamkeit gewonnen hat. Ein besonderes Highlight ist auch der Vortrag von Birgit Happel, bei dem es darum geht, wie Frauen mehr aus ihrem Geld machen können!  Absolut wichtig, damit Frauen für ihre eigenständige Existenzsicherung sorgen können.

Herzliche Grüße

Kornelia Schäfer
und das Team des Fachdienstes Frauen und Chancengleichheit

Online-Vortrag: Finanziell fit im Alltag - Wie mache ich mehr aus meinem Geld?

am 21. September 2022 18 - 19.15 Uhr

Studien zeigen, dass Frauen gut mit Geld umgehen und sogar die besseren Anlegerinnen sind – sie müssen nur ihr finanzielles Selbstvertrauen stärken. In diesem abwechslungsreichen Online-Vortrag mit Selbstreflexion gibt es viele Tipps rund um die eigenen Finanzen. Wie ordne ich meine Unterlagen mit System? Welche Möglichkeiten der Budgetplanung habe ich? Welche Stellschrauben können Frauen drehen, um ihre finanzielle Eigenständigkeit zu bewahren? Wie können Sie ihr Alter auch mit kleinen Beiträgen absichern? Finanzplanung, Vermögensaufbau und die richtige Geldeinstellung sind keine trockenen Themen!

Referentin: Dr. Birgit Happel, Referentin für Finanzbildung und finanzielle Gleichstellung 
Anmeldung: per E-Mail oder Telelfon bei Sarah Parrish Tel. 06031 83-5304
Veranstalterinnen: Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises in Kooperation mit dem Beratungsdienst Haushalt und Geld und der Beauftragten für Chancengleichheit des Jobcenter Wetterau

  

Vortrag & Diskussion: Wozu brauchen wir feministische Außenpolitik

am 12. September 18 - 21 Uhr in Friedberg

In Zeiten vermehrter außenpolitischer Krisen braucht es neue Lösungen, die dem Wohl der Menschheit dienen. Immer wieder kommt das Thema „feministische“ Außenpolitik ins Gespräch. Wir wollen nach einem kurzen Vortrag von Helga Stieglmeier diskutieren: Was bedeutet feministische Außenpolitik, was braucht es, sie umzusetzen und wer profitiert davon? Wie kann es gelingen, mehr Frauen an die Verhandlungstische zu bringen? Was ist nötig, dass Vergewaltigung im Krieg nicht nur als Verbrechen anerkannt wird, sondern auch die Täter zur Rechenschaft gezogen werden?

Mehr Infos & Anmeldung

  

Lebenslust - einfach mitreißend

Ausstellung & Programm der Evangelischen Frauen vom 14.-18. September in Bad Nauheim

Neben einer Ausstellung mit Bildern von Ilona Nolte in der Wilhelmskirche Bad Nauheim gibt es ein tolles Begleitprogramm mit Vernissage, Vortrag zum Thema Rente, Kabarett, Frauenfrühstück, Kreativnachmittag, Dekanatsfrauentag, Gottesdienst und vielem mehr...

Veranstalterin: Evangelische Frauen des Ev. Dekanats Wetterau

Das ganze Programm finden sie hier

Für Mädchen* und junge Frauen

Online-Vortrag: Technik und Digitales - Passt das für mich? am 21. September 14 - 16 Uhr

Bei diresem Online-Workshop erfährst Du mehr über die Tech-Branche. Du erhältst Infos, welche „digitalen“ Berufe es gibt, was genau dort gemacht wird und welche Stärken Dir helfen. Wir berichten von Erfahrungen von Mädchen und Frauen, die den Schritt gewagt haben und eine Berufsberaterin gibt Dir noch weitere Tipps.

Referentinnen: Mandy Wilms, Tech in the City e.V. und Christine Schramm-Spehrer, Berufsberaterin und Digitalisierungsexpertin
Anmeldung: Unter diesem Link

Veranstalterinnen: Die Beauftragten für Chancengleichheit der Agenturen für Arbeit Hessen, der VHS Landkreis Gießen und der Vereins Tech in the City e.V.

  

Mädchenfußballcamp am 22./23. Oktober 2022 in Bad Nauheim

Die Spielvereinigung 08 Bad Nauheim plant am ersten Wochenende der Herbstferien ein Mädchencamp mit vielen Trainingseinheiten, inklusive Tormädchentraining und Ernährungsberatung. 

Mehr Infos: Homepage - Spielvereinigung 08 eV. oder bei Hans-Jürgen Zeeb, Tel. 0173-6529723

  

Tag des Mädchen*fußball am 15. Oktober in Butzbach/Fauerbach

Für fußballbegeisterte Mädchen oder solche, die Fußball einmal ausprobieren wollen, veranstaltet der SVP Fauerbach einen Mädchen-Fußball-Tag mit vielen tollen Aktionen: Teilnehmerinnen können das DFB-Abzeichen machen, es gibt einen Krav-Maga Selbstverteidigungskurs, eine Hüpfburg für die Jüngeren, eine Saftbar und vieles mehr...Mädchen jeden Alters sind willkommen

Eine Anmeldung ist nicht nötig. 
Mehr Infos unter diesem Link

Veranstalterin: SVP Fauerbach

  

Mädchen*aktionstage im November

Es ist zwar noch ein bisschen hin, aber wir schicken Euch gerne schon einmal das tolle Programm der Mädchen*aktionstage im November. "Be you - sei du selbst!" ist das Motto und bei den rund 20 Veranstaltungen in vielen Orten der Wetterau kannst Du gemeinsam mit anderen Mädchen* herausfinden, wer Du bist, was Dich interessiert und worin Du gut bist. Schau' doch mal durch, bestimmt ist auch etwas für Dich dabei!

Veranstalterin: Facharbeitskreis Mädchen*arbeit
Alter: 8 - 18 Jahre

Hier gehts zum Programm 

  

Online-Veranstaltung: Ausbildung in Teilzeit

am 20. September von 14 - 16 Uhr

Diese Veranstaltung richtet sich an interessierte Auszubildende und ausbildende Betriebe. Seit 2020 steht die Teilzeitausbildung grundsätzlich allen Auszubildenden offen. In dieser Veranstaltung informieren wir Sie über individuelle Teilzeitmodelle und Ausbildungsabläufe und Sie haben Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Referentinnen: Servicestelle Teilzeitausbildung, Christine Schramm-Spehrer (Agentur für Arbeit Gießen), E-Mail und Swaantje Mika (Jobcenter Wetterau)
Anmeldung : Hier 
Veranstalterinnen: Fachdienst Frauen und Chancengleichheit Wetteraukreis, die Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Gießen und des Jobcenters Wetterau und die vhs Wetterau und Landkreis Gießen

  

Noch Plätze frei - geförderte Ausbildung in Teilzeit!

Die Ausbildung startet am 5. September (NachzügerInnen können noch bis Ende September einsteigen, bitte sobald wie möglich melden!) und richtet sich insbesondere an Mütter und Väter bis 30 Jahren und junge anerkannte Flüchtlinge und Asylberechtigte mit Sprachkenntnissen, die für eine Ausbildung reichen. 

Innerhalb der Ausbildung gibt es Nachhilfe, damit der Unterricht in der Berufschule gut zu schaffen ist. Die Wochenenarbeitszeit beträgt bis zu 30 Stunden. Dabei können sowohl Berufswünsche, die berufliche Eignung, die Erreichbarkeit des Ausbildungsortes und die Vereinbarkeit von Ausbildung und Familie berücksichtigt werden.
 
Mehr Infos gibt es unter diesem Link und bei 
für Jobcenter-Kund/en/innen: Frau Dietz unter T: 06031/6849-231, E-Mail
sonstige Interessierte: Frau Grell, Wetteraukreis, T: 06031/83 3315, E-Mail 

Woche der Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

vom 19. - 23. September

Für alle Frauen, die sich beruflich verändern wollen, gibt es in dieser Woche vielfältige kostenlose Angebote. Die Themen reichen von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, beruflichem Wiedereinstieg, Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit, Selbständigkeit, Teilzeitausbildung und vieles mehr. Dabei setzen die Veranstalter*innen auf einen Mix aus Digital- und Präsenzveranstaltungen, damit möglichst viele Interessierte eine Chance haben teilzunehmen.

Veranstaltungsübersicht Woche der Chancengleichheit 2022.pdf

Veranstalterin: die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter in Hessen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Netzwerkpartner:innen 

Open-air Lesung mit Musik: Marie Luise Fleißer

am 9. September um 19.30 Uhr im Freibad in Ockstadt

Die Schauspielerin Babette Winter liest aus Marie Luise Fleißers bewegendem „Roman vom Rauchen, Sporteln, Lieben und Verkaufen“ von 1931, der von Sport, Training und Körper, von Emanzipation und über die gesellschaftlichen Verhältnisse in den 1920er Jahre erzählt. Der Akkordeonist Roman Metzner hat passende Musik dazu ausgesucht.

Tickets: 8 €, Abendkasse im Freibad, VVK im Freibad und im Ticket-Shop Friedberg
Kartenreservierung: E-Mail
Veranstalterin: KulturRegion und Förderverein Quellwasserschwimmbad Ockstadt e. V. mit freundlicher Unterstützung durch die Stadt Friedberg
 

Bildungsurlaub für Frauen - Persönlichkeitsentwicklung mit Tanz

in Friedberg vom 21. - 25. November 9 - 16 Uhr

Entdecken Sie Ihre eigene innere Stärke, werden Sie sich klar über das, was Sie vom Leben wollen, und lernen Sie, es Schritt für Schritt zu verkörpern und auszudrücken. Jeglicher Erfolg, beruflich wie privat, hängt in hohem Maße von unserem Selbstvertrauen und dem Glauben an uns selbst ab. Gerade Frauen leben oft ihre Talente und Fähigkeiten nicht aus. In diesem Bildungsurlaub lernen Sie Ihre eigene, innere Stärke kennen und bringen sie über Tanz und Embodyment in Ihren Körper und in Ihr Leben. Es geht nicht darum, Schritte oder Choreographien zu lernen, sondern darum, den Körper für den Rhythmus zu öffnen und dann durch die Bewegung ein stärkendes und positives Körpergefühl zu entwickeln.
Veranstalterin: vhs wetterau
Kosten: 235 Euro
Anmeldung und mehr Infos

Berufliche Neuorientierung - Beruflicher Wiedereinstieg

ab Mitte September online und im Frauensoftwarehaus in Frankfurt

Das Frauensoftwarehaus in Frankfurt ist ein toller Ort, der sich für die IT-Kompetenz von Frauen einsetzt. Speziell für Frauen aus dem Wetteraukreis, die eine neue zukunftsfähige Arbeitsstelle suchen, gibt es einen kostenfreien Lehrgang, der Mitte September startet mit jeweils Online-Unterricht an 2 Tagen pro Woche und Präsenztreffen an einem Tag pro Monat. Inhalte sind: Individuelles Wiedereinstiegscoaching, IT-Kenntnisse und Zeit- und Selbstmanagement.

Frauen können sich gerne persönlich beraten lassen – vielleicht kommen auch noch andere Angebote in Frage.
Hier geht's zum Frauensoftwarehaus

Go - Berufliches Coaching für Frauen

in Friedberg - Einstieg jederzeit möglich

Das Projekt "Go" bietet individuelles Coaching für Frauen und Mütter aus dem Wetteraukreis. Die Teilnahme ist kostenlos und der Einstieg jederzeit möglich. Egal, ob Sie sich beruflich verändern wollen oder einen beruflichen Neustart wagen wollen, ihr persönlicher Coach sucht mit Ihnen gemeinsam nach neuen beruflichen sowie persönlichen Perspektiven und unterstützt Sie bei der Stellensuche und Bewerbung. 

Jeden Dienstag von 9 - 13 Uhr gibt es eine offene Sprechstunde. Interessierte können gerne vorbei kommen und sich informieren. Mehr Infos gibt es auch auf der Webseite. 

GSM - Training & Integration GmbH
Pfingstweide 2, 61169 Friedberg
Tel. 06031 791 4479
E-Mail

Neue Beratungsangebote

Beratung zu Kindergeld, Kinderzuschlag und mehr...
Jeden 1. Mittwoch im Monat von 9 - 11 Uhr bietet die Familienkasse Hessen eine Beratung zu allen Leistungen, die für Familien wichtig sind, wie z.B. Kindergeld, Kinderzuschlag, Elterngeld usw.
Ort: das gute haus in Butzbach, Krachbaumgasse 1-7, 35510 Butzbach
Kostenfrei, ohne Anmeldung

Beratung rund ums Betreuungsrecht
Ebenfalls jeden 1. Mittwoch im Monat von 9 - 11 Uhr bietet der Betreuungsverein Friedberg Infos rund ums Betreuungsrecht, wie z.B. Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmachten...
Ort: das gute haus in Butzbach, Krachbaumgasse 1-7, 35510 Butzbach
Kostenfrei, ohne Anmeldung

Rechtliche Beratung für Alleinerziehende - Telefonhotline
Getrennt lebende Elternschaft wirft immmer mal wieder auch rechtliche Fragen auf. Die Stiftung 
Alltagsheld:innen bietet seit Mai eine erste deutschlandweite Rechtshotline für Alleinerziehende. Diese können sich hier sich kostenlos von
Rechtsanwält:innen zum Familienrecht beraten lassen. Ein persönlicher Beratungstermin à 30 Minuten bei einem Anwalt bzw. einer Anwältin der Hotline kann unter diesem Link  gebucht werden. Die telefonische Rechtsberatung findet immer donnerstags zwischen 17:00 und 20:00 Uhr unter 0800 - 50 60 600 (außer Feiertags) statt.
 

Kontakt | Impressum| Datenschutzbedingungen
Herausgeber Wetteraukreis
Verantwortliche Redaktion Sarah Parrish, E-Mail, Telefon: +(49) 6031 83-5304
Wetteraukreis, Der Kreisausschuss, Fachdienst Frauen und Chancengleichheit, Europaplatz, 61169 Friedberg; Titelfoto: iStock.com/smartboy_10

© 2022 Wetteraukreis

Sollten Sie keine weiteren Informationen dieser Art wünschen, können Sie den Newsletter abbestellen Newsletter abbestellen